COVID-19: Informationen für Reise-Rückkehrer

Gemäß Einreisebestimmungen müssen Reiserückkehrer*innen, die aus einem COVID-19-Risikogebiet nach Deutschland einreisen, sich für die ersten 14 Tage nach Rückkehr in Selbstisolation (Quarantäne) begeben.

Alternativ müssen Sie sich nicht in Quarantäne begeben, wenn Sie einen negativen COVID-19 Test vorweisen können, der

  • nach dem PCR-Verfahren durchgeführt wurde (Polymerase-Chain-Reaction),
  • nicht länger als 48h vor Einreise abgenommen wurde und
  • von einem in Deutschland anerkannten Labor ausgewertet wurde.

Für Reiserückkehrer*innen aus Andalusien bietet EEA International MTÜ, Niederlassung Gibraltar, COVID-19 PCR Tests in Zusammenarbeit mit DHL und der deutschen Laborunion (Sitz: Reichshof-Wehnrath) an.

Anteilige Kostenübernahme durch Ihre GKV und PKV

In Deutschland versicherte Personen profitieren besonders von unserem Angebot:

  • Als Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) übermitteln wir Ihre Versicherten-Daten an die Laborunion, welche den Test für Sie zum GKV-Preis abrechnet. Das bedeutet, dass Sie lediglich 64,12 € als sogenannte IGEL-Leistung pro Test (sowie die 59,- € Service-Pauschale bei Buchung unseres Termins) selber tragen müssen. Sie erhalten eine qualifizierte Rechnung des Labors wenige Tage nach Ihrer Rückkehr.
  • Als Mitglied in der privaten Krankenversicherung übersendet Ihnen das deutsche Labor eine qualifizierte Rechnung unter Anwendung der üblichen GOÄ-Ziffern. Die Kosten für PKV-Versicherte belaufen sich auf 147,00 € (GOÄ) zzgl. 59,- € Service-Pauschale, die Sie direkt auf unserer Buchungswebseite begleichen. Die Service-Pauschale setzt sich aus einer den GOÄ-Ziffern kostenmäßig vergleichbaren Abrechung (Ziffern 1, 5, 298, A245, 70) sowie anteiligen DHL-Kosten zusammen.
  • In beiden Fällen erhalten Sie einen zertifizierten Laborbericht mit der Möglichkeit des Online-Abrufs in der Regel am Abend des nächsten Tages. Die Zugangsdaten werden Ihnen bei Ihrem Abstrich-Termin mitgeteilt.

Unser Partner-Labor hat seinen Sitz in Deutschland und ist nach deutschen Richtlinien akkreditiert und zertifiziert. Alle Tests werden in Deutschland ausgewertet.

Durchführung und Ablauf

Um den COVID-19 Reise-Rückkehrer Test durchführen zu können, bitten wir Sie folgende Punkte zu beachten/ einhalten:

  • Bitte melden Sie sich für einen der verfügbaren Termin-Slots an und bezahlen Ihre Gebühr online. Der Link ist für Sie bereits freigeschaltet.
  • Bitte erscheinen Sie rechtzeitig zum angegebenen Termin. Sollten sich mehrere Personen vor den Praxisräumen aufhalten, warten Sie bitte mit ausreichend Abstand.
  • Achten Sie auf den richtigen Termin für Ihren Rückflug. Ein Rachenabstrich darf maximal 48h vor Einreise durchgeführt werden. Wenn Ihr Flugzeug z.B. Donnerstags um 15:30 Uhr in Deutschland landet, sollten Sie einen Termin Mittwochs vormittags buchen (vor 12:30 Uhr) und vielleicht den Nachmittag noch in Gibraltar genießen.
  • Bitte bringen Sie unbedingt Ihr persönliches Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) mit. Sie benötigen dies an der Grenze zu Gibraltar, und wir benötigen Ihre ID-Nummer zur eindeutigen Identifikation in den ausgestellten Bescheinigungen.

Bei der Zeitplanung Ihres Termins beachten Sie bitte folgende Regel: Der Zeitpunkt des Abstrichs ist für die 48h-Frist vor Einreise entscheidend. Wir dokumentieren diesen Zeitpunkt minutengenau.

Unsere Leistungen für Sie

Sie erhalten nach erfolgreicher Buchung eines Termins folgende Leistungen:

  • Unser geschultes medizinisches Personal untersucht Sie auf COVID-19-Symptome und bescheinigt Ihnen – sofern negativ – Symptomfreiheit.
  • Außerdem bescheinigen wir Ihnen die Durchführung eines COVID-19 PCR Tests einschließlich Zeitpunkt der Abstrich-Durchführung sowie – sofern zutreffend – Bescheinigung der Frist-Einhaltung.
  • Wir versenden Ihren Rachenabstrich noch am selben Tag mit DHL-Express an unser deutsches Partner-Labor.
  • Wir übergeben Ihnen Ihren persönlichen Zugangscode, mit dem Sie in der Regel am Abend des nächsten Tages Ihr Testergebnis abrufen können.

Diese Leistungen erhalten Sie zum Preis von 59,- Euro/Person, die Sie online über unser Webportal buchen können. Bei größeren Gruppen sprechen Sie uns bitte vorher an, um Wartezeiten zu vermeiden.

Anreise

Unsere Praxisräume befinden sich in Gibraltar in der Main Street (Valmar Clinic), direkt hinter der Valmar Pharmacy und gegenüber des ICC Parkhauses. Verbinden Sie Ihren Rachenabstrich mit einem Ausflug ins schöne Gibraltar!

Reisezeiten aus den umliegenden spanischen Orten, inkl. durchschnittlicher Zeit für den Grenzübertritt:

  • Marbella: 60 min
  • Tarifa: 60 min
  • Cadiz: 90 min
  • Malaga: 80 min
  • Estepona: 50 min

Bitte achten Sie unbedingt auf die Einhaltung Ihres Zeitfensters, um größere Menschenmengen zu vermeiden!

Anfahrt: Folgen Sie nach Grenzüberschreitung der Beschilderung für “casemates” und zum ICC 24h-Parkhaus. Dort können Sie für 2 GBP / Stunde parken. Mit etwas Glück können Sie alternativ kostenfrei am Cable Car (Seilbahn) parken (ca. 20min bequemer Fußweg).

Rückreiseinformationen und Ihre Rechte und Pflichten

Bitte informieren Sie sich über Ihre Rechte als Reise-Rückkehrer*in auf den Webseiten des Auswärtigen Amts. Wir haben Ihnen hier eine Übersicht der wichtigsten Informationen (Stand: 24.9.2020) zusammengestellt:

  • Sie können Ihren Rückflug in jedem Fall antreten, sofern Sie keine COVID-19 Symptome aufweisen.
  • Sofern Sie nach einem negativen COVID-19 Testergebnis gefragt werden, verweisen Sie in Deutschland auf die ausgestellte Bescheinigung der Testung und das in Kürze verfügbare Testergebnis.
  • Bitte bleiben Sie bis zum endgültigen Testergebnis in Selbstisolation (Quarantäne) – in der Regel maximal 1 Tag.
  • Sofern Sie angewiesen werden, Ihr Testergebnis beim Gesundheitsamt vorzulegen, befolgen Sie dies bitte zeitnah, sobald Ihnen Ihr Testergebnis vorgelegt wurde.

Achten Sie bitte auf unnötige Zusatzausgaben:

  • Sie müssen keinen COVID-19 Test nach Einreise durchführen. Lassen Sie sich von Werbeinformationen kommerzieller Anbieter nicht verwirren. Die amtlichen Bestimmungen sehen ausdrücklich vor, dass eine Testung 48h vor Einreise ausreicht.
  • Sie benötigen die Labor-Ergebnisse nicht sofort bei Einreise. Sie können in Deutschland einreisen und sich an Ihren Wohnort begeben. Sollte eine Meldung an Ihr Gesundheitsamt ergehen, legen Sie diesem bitte zeitnah das Testergebnis vor, welches Ihnen online übermittelt wird.
  • Schnelltests an deutschen Flughäfen sind sehr kostspielig, dauern etwa 5 Stunden, und Ihre GKV ersetzt Ihnen in der Regel keine Kosten.
  • Sollten Sie vom Gesundheitsamt an Ihrem Wohnort zur Abgabe eines weiteren Tests aufgefordert werden, ist dieser Test für Sie kostenfrei. Bestehen Sie im Zweifel darauf!

Häufige Fragen und Antworten

Wir haben Ihnen hier die Antworten auf die häufigsten Fragen bereits zusammengestellt.

Wieviel kostet der Test mich?

Sie bezahlen eine Service-Gebühr in Höhe von 59,- € online, um den Test zu buchen. Wir untersuchen Sie, nehmen einen Rachenabstrich und versenden Ihren Test per DHL-Express zu unserem Partnerlabor in Deutschland. Dieses Labor stellt Ihnen eine weitere Rechnung aus (an Ihre Privatadresse). Sind Sie GKV-versichert, zahlen Sie als IGEL-Leistung lediglich weitere 64,12 €, sind Sie PKV-versichert zahlen Sie nach GOÄ 147,- € an das Labor.

Wie lange muss ich auf mein Testergebnis warten?

Sofern Sie einen Termin vor 12:30 haben, können Sie das Testergebnis in der Regel bereits am nächsten Tag abends über die mitgeteilte Online-Adresse abrufen. Bei gutem Timing verlieren Sie so keinen einzigen Arbeitstag!

Ist der Test in Deutschland anerkannt?

Der Test wird von einem in Deutschland ansässigen, von der kassenärztlichen Vereinigung anerkannten Labor ausgeführt. Unser Partner Laborunion in Reichshof-Wehnrath ist ISO-zertifiziert und führt täglich tausende von Tests für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte in Deutschland durch. Die Testergebnisse sind auf jeden Fall in Deutschland anerkannt.

Welche Risiken gibt es für mich?

Unter Umständen kann es sein, dass eine Probe erst am übernächsten Tag ausgewertet wird. Dies kann daran liegen, dass DHL seine Routings regelmäßig variiert, um dem verringerten Versandaufkommen in COVID-19-Zeiten gerecht zu werden. Die Qualität Ihres Tests wird darunter nicht leiden.

Es ist sehr selten möglich, dass Ihre Probe nicht ausgewertet werden kann. In diesem Fall wenden Sie sich bitte zeitnah an uns, um eine gemeinsame Lösung zu finden.

Der Rachenabstrich ist für Sie völlig risiko- und schmerzfrei und wird von geschultem medizinischen Personal durchgeführt. Bitte stellen Sie alle Fragen, die Sie haben, gern schon vor der Buchung, oder während Ihres Termins.

Gibt es eine Möglichkeit, meinen Termin zu stornieren?

Sofern Ihr Termin mindestens 14 Tage in der Zukunft liegt, können Sie ihn kostenfrei stornieren. Bitte setzen Sie sich dazu über unser Kontaktformular auf dieser Webseite mit uns in Verbindung. Bei kürzeren Zeiten ist eine Stornierung leider nicht mehr möglich, da viele unser Kundinnen und Kunden ihre Terminbuchungen bereits vor Reiseantritt durchführen und eine Neuvergabe innerhalb eines kurzen Zeitraums nicht garantiert werden kann.

Wer ist der Anbieter dieser Dienstleistung?

EEA International MTÜ ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation mit Hauptsitz in Estland und Zweigniederlassungen in Berlin und Gibraltar (sowie außerhalb Europas). Unser Geschäftsführer und medizinischer Direktor Herr Lars Stüwe und unser Team stehen Ihnen bei Fragen gern zur Verfügung. Nutzen Sie das Kontaktformular oder die angegebenen Telefonnummern auf dieser Webseite. Sie können die Echtheit der Registrierung über den im Footer dieser Webseite angegebenen Link überprüfen (Weiterleitung auf das Handelsregister von Estland).

Sonstige wichtige Informationen